Ausbildung

TiefengewebsmasseurIn 100

von Freitag, 22. April 2022
bis Sonntag, 28. August 2022

In der Massage-Grundausbildung werden die praktischen Inhalte therapeutischer Behandlung und Begleitung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unterrichtet. Die von Annette vermittelte Methode basiert auf den Grundsätzen der myofaszialen Release-Techniken sowie der Thaimassage. Die Tiefengewebsmassage ist eine körper­therapeutische Einzelbehandlung, die tief sitzende Bindegewebe-Spannungen löst und manipuliert, damit sich das Fasziensystem wieder ausgleicht und der Gesamtorganismus zu neuer Balance und Vitalität kommt. Mit der Tiefengewebsmassage werden die dreidimensionalen, unseren Körper durchwebenden Fasziensysteme gezielt und differenziert behandelt. Die Beweglichkeit und Verschiebbarkeit des Bindegewebes wird verbessert, Gelenke werden entlastet, blockierte Gelenke lösen sich, stereotype Bewegungsmuster werden aufgelöst.

Inhalte

Warum wir unsere Faszien behandeln sollten.
Warum Ausrichtung im Schwerelot so wichtig ist.
Wie wir anatomisch richtig massieren.
Warum Achtsamkeit entschleunigt und den Prozess unterstützt.
Warum tiefe Berührung den Menschen entwickelt und heilt.
Basiswerkzeug von Grifftechniken und dazu passende Abfolgen für einen „Massage-Flow“.
Wie Du nachhaltig und vertrauensvoll eine offene Atmosphäre schaffst.
Entwicklungsprozesse anregst, begleitest und unterstützt.

Leitung

Annette Bach, Alice Burri

Termine

122.04 - 24.04.2022
210.06 - 12.06.2022
326.08 - 28.08.2022
428.10 - 30.10.2022

Kurszeiten

Freitag Tag 112 — 19 Uhr
Samstag Tag 2  9 — 18 Uhr
Sonntag Tag 3  9 — 16 Uhr

Umfang

4 Blöcke, Freitag, Samstag und Sonntag, insgesamt 20 Unterrichtseinheiten je Block

Preis

140 €/ 12 Monate
1680€/ 3% Skonto bei Sofortzahlung