Buchtipp / Rezept

Was ich gerade liebe

von Montag, 8. November 2021
bis Freitag, 31. Dezember 2021

Hier geht es um gesunde Kohlenhydrate, die auf Eiweißbomben und vitaminreiches, meist rohes Gemüse, dazu ein Dressing oder ein Dip. Hier ist nichts verkocht, gehackt oder vermischt. Der Trend aus Kalifornien ist gerade dabei, die Welt zu erobern. Es ist schnell, einfach und gesund. Let’s start Bowling!

Rezept: Überbackener Chicorée mit Gemüse

Genieße mit einheimischen Gemüse, Obst und Kräutern die ayurvedische Küche! Wirkt ausgleichend auf alle Doshas.

Du brauchst

4 Chicoréezapfen
2l Salzwasser
1 Zitrone, Saft
1 TL Rohrohrzucker
1 EL geklärte Butter
¼ TL Kreuzkümmelsamen

½ TL Fenchelsamen, leicht gemörsert
½ TL Koriandersamen, leicht gemörsert
1 mittlere Zwiebel, fein gehackt
2 große Karotten, geschält, klein gewürfelt
2-3 Zweige Stangensellerie, klein gewürfelt
50 ml Noilly Prat (trockener Wermut)
100 ml Gemüsebouillon
3-4 EL Parmesan, gerieben
einige Butterflocken
Salz, Pfeffer aus der Mühle

So geht's

Die Chicoréezapfen der Länge nach halbieren. Den Strunk so weit herausschneiden, dass die Blätter noch zusammenhalten. Die Chicoréehälften zusammen mit Salzwasser, Zitronensaft und Zucker in einen großen Topf geben, aufkochen und dann zugedeckt etwa 10 Minuten knapp weich kochen. Sorgfältig herausheben und in eine ausgebutterte Gratinform geben. Inzwischen die geklärte Butter erhitzen, Kreuzkümmel, Senf-, Fenchel- und Koriandersamen beigeben und rösten, bis sie fein duften, dann die Zwiebel und das Gemüse dazugeben und 3 bis 4 Minuten andünsten. Noilly Prat und Gemüsebouillon dazugießen und 5 Minuten ungedeckt leicht einkochen lassen. Das Gemüse mitsamt Fond über die Chicoréehälften verteilen. Den Parmesan darüberstreuen und alles großzügig mit Butterflocken belegen. Den Chicorée im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der zweituntersten Rille etwa 20 Minuten überbacken.

Preis

:-*

Jetzt anfragen